BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die Gruppe

Im September 2012 veranstaltete das Marienhospital ein Arzt-Patienten-Seminar zum Thema chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Das Interesse an dieser Abendveranstaltung war beträchtlich. Es mussten noch weitere Stühle zusätzlich besorgt werden. Insgesamt waren ca. 60 Personen gekommen. Bei den anschließenden Diskussionen zeigte sich deutlich, dass der Bedarf an einer Selbsthilfegruppe in dieser Region bestand. Es hatten sich auch schon in einem Vorgespräch mit dem Veranstalter einige Personen gemeldet, die bereit waren, solch eine Gruppe mit aufzubauen und zu moderieren. Insgesamt trugen sich damals 31 Personen als Interessenten für eine SHG in eine Liste ein.

 

Am 14. November 2012 traf sich die Gruppe zum ersten Mal im Haus der Gesundheit in Wesel. Wir starteten mit 6 Teilnehmern. Inzwischen treffen wir uns an jedem 2. Donnerstag im Monat. Unsere Gruppenstärke variiert zwischen 10 und 14 Personen.

Nachdem wir in der Vergangenheit vom Haus der Gesundheit in den Konferenzraum des Marienhospitals umgezogen waren, konnten wir wegen der COVID-19 Pandemie die Räumlichkeiten im Krankenhaus nicht mehr nutzen. Schweren Herzens haben wir uns auf die Suche nach einem neuen Treffpunkt begeben.

 

Inzwischen haben wir in den Räumlichkeiten der Lebenshilfe in Wesel Unterschlupf gefunden. Die Adresse lautet Pergamentstraße 9/Beguinenstraße in der Innenstadt von Wesel.